Signalerfassung und Auswertung

Frontend LMS SCM05

24 Kanäle, 16 oder 24 bit ADC, sample-and-hold, Abtastrate maximal sR = 102.4 kHz pro Kanal. Geeignet für alle Beschleunigungs-Sensor-Typen, die in dieser Website erwähnt werden (VD8-E Module).

Langzeitüberwachung: Beliebig, bis der Speicher des angeschlossenen Computers voll ist. Bei hohen Abtastraten ist es zweckmässig, die Signalaufzeichnung mittels einer Ansprechschwelle automatisiert zu triggern (Projekt Oberwies).

Foto LMS SCM05 CLP
LMS SCM05, LMS SCM VD8-E

LMS TestXpress Software: Umfassende konventionelle Analyse im Zeit- und Frequenzbereich (LMS Test.Xpress).

Im Zeitbereich: Bestimmung der charakteristischen Werte der Zeitsignale, arithmetische Manipulationen, Integration usw.
Im Frequenzbereich: Alle Arten von Transformationen in den Frequenzbereich (FFT, AFFT, PSD, Terzbandspektren usw.).

Zudem: Modalanalyse mit dem Softwarepaket ARTeMis (www.svibs.com).

Identifikation von Eigenschwingungen auf der Basis von ambienten Messungen: Eigenfrequenzen, zugehörige Eigenformen und Dämpfungskoeffizienten. Auf diesem Gebiet gehören wir zu den weltweit führenden Experten (Projekte: ICE-Brücke Erfttal, Kraftwerk Eglisau, Langensand Brücke, Turm San Luzi, Windturbine Gossau, Dancing Locarno).

GMS-24 Erschütterungs-Aufzeichnungsgerät

8 Stück komplett mit GSM-Verbindung für die Kontrolle des Gerätes und den Transfer der aufgezeichneten Signale in unser Büro. Zusätzliche Geräte sind auf Anfrage verfügbar.

Foto GMSxx und VE-33 Münchwilen
GeoSIG GMS-24

Permanent Mode: Das Gerät zeichnet über eine beliebige Dauer die 1-Minuten-Spitzenwerte der drei Freiheitsgrade X, Y und Z, die vom VE-33 erfasst werden, auf.

Event Mode: Bei Überschreitung einer vorgegebenen Alarmschwelle registriert das Gerät während einer vorzugebenden Zeit die drei anfallenden Signale mit einer Abtastrate von zum Beispiel sR = 200 Hz oder sR = 500 Hz. Für eine weiterführende Auswertung dieser Signale im Zeit- oder Frequenzbereich steht die Software GeoDAS zur Verfügung. Die vektorielle Summe wird ebenfalls on-line aus den drei Komponenten X, Y und Z berechnet und aufgezeichnet. Diese Summe ist für die Beurteilung der Erschütterungen wichtig.

Bei Überschreiten einer vorgegebenen Alarmschwelle wird ein SMS an beliebig viele Mobiltelefone abgesetzt.

Projekt: Wohnhaus Stallikon